Wir über uns

Die Wohnungsgenossenschaft

In Deutschland gibt es rund 2000 Wohnungsbaugenossenschaften mit über zwei Millionen Wohnungen und mehr als drei Millionen Mitgliedern. Die ältesten Genossenschaften stammen noch aus der Frühzeit des Genossenschaftsgedankens und sind über 100 Jahre alt.

Damals wie heute gilt, dass viele Menschen gemeinsam eine große Kraft haben. Mithilfe, Mitbestimmung und Mitverantwortung stehen im Mittelpunkt ihres Handelns.

Das Genossenschaftsgesetz und die Satzung einer Genossenschaft sind die Rechtsgrundlagen für die innere Ordnung und die Durchführung der Geschäftstätigkeit. Die Organe sind Vorstand, Aufsichtsrat und Generalversammlung.

Wir sind Mitglied im VdW Bayern, Verband bayerischer Wohnungsunternehmen e.V. und der AdW Oberbayern, Arbeitsgemeinschaft der Wohnungsunternehmen Oberbayern.